Wir begrüßen unsere neuen Klassen 5

112 Kinder freuen sich darauf, an der IGS Maifeld groß zu werden

Mit einer abwechslungsreichen Begrüßungsfeier, die unter dem Motto „Wir werden groß“ stand, wurden die neuen Klassen 5 der IGS Maifeld am Montag im Polcher Forum festlich begrüßt.

Im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst hieß die stellvertretende Schulleiterin, Frau Sylvia Langen, die 112 neuen Schülerinnen und Schüler sowie die zahlreich erschienenen Eltern, Geschwister und Großeltern herzlich willkommen an einer Schule „an der jeder so wie er ist, groß werden und wachsen kann“. Zudem verwies sie darauf, dass an der IGS Maifeld unterschiedliche „Größen“ bzw. Abschlüsse erreicht werden können – von der Berufsreife bis zum Abitur.

Raoul Emmert, Koordinator für die Klassenstufen 5 und 6, machte deutlich, dass Pflanzen – wie auch Kinder – unterschiedliche Bedürfnisse haben, um überhaupt groß werden zu können. Er versicherte den neuen „Pflänzchen“, dass diese individuellen Bedürfnisse an der IGS Maifeld gesehen und die Kinder vielfältige Hilfen bzgl. ihres ganz eigenen Wachstums erfahren werden.

Die Feierstunde wurde musikalisch von der Bläserklasse 6, geleitet von Manfred Höger, sowie Beiträgen des Orientierungsstufenchores unter der Leitung von Rainer Schulz untermalt.

Eine szenische Darbietung der Theater-AG, die von Marko Sommer geleitet wird, trug ebenfalls zur stimmungsvollen Feier bei.

Am Ende der Feierstunde lernten die Kinder ihre Klassenlehrerinnen und -lehrer kennen, mit denen sie auch die gesamte erste Schulwoche bestreiten werden. Zudem stehen jeder Klasse 5 Patenschüler aus den Klassen 10 mit Rat und Tat zur Seite, so dass sich die Neuankömmlinge sicher schnell einleben und wohl fühlen und in kurzer Zeit bereits ein wenig größer werden können.

 

Verfasst am 16. August 2017 von Claudia Caspers in Allgemein