„Trinkwasser – unser wichtiges Gut!“: Bachpaten besuchen den Hochbehälter in Polch

Trinkwasser - Hn.docxEine Bereicherung für den theoretischen Unterricht des Wahlpflichtfaches MUN-7 war die Besichtigung des im 2008 erbauten Wasserhochbehälters in Polch.

Unter fachkundiger Führung durch Herrn Hans-Josef Wey – einem erfahrenen Wassermeister im Ruhestand – wurden die Wasserkammer einschließlich der Steuerungstechnik sowie der Rohrleitungen im Untergeschoss des Hochbehälters dargestellt.

Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass das benötigte Wasser von Plaidt zum Hochbehälter gepumpt und  gespeichert, dann weitergeleitet  und dadurch eine sichere Trinkwasserversorgung von

  1. B. Polch und Einig garantiert wird.

Die Bedeutung des sauberen Trinkwassers und dessen Schutz wurden durch viele Fragen der Schülerinnen und Schüler deutlich gemacht.

Ein reges Interesse zeigten die Siebtklässler beim Thema „Wasserberufe“ sowie die Möglichkeiten eines Praktikums im kommenden Schuljahr.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Herrn Wey für die gelungene Exkursion!

Verfasst am 19. Juni 2017 von THorn in Allgemein