Einladung zum Tag des Schulgartens am 04.09.2017

Gerade rief die Lenné-Akademie zum Tag des Schulgartens auf. Bundesweit engagieren sich viele Schulen und Kindergärten / KiTas, um Schulgärten ins Leben zu rufen und die Kinder und Jugendlichen nach dem Motto des ersten Bundesschulgartentages „Heute für Morgen säen“ wieder den Blick auf unsere wertvolle Erde zu lenken, die uns ernährt. Mit einfachen Handgriffen kann man Beete anlegen, indem Rasenflächen ausgehoben werden, um Bodenbeete anzulegen, oder es werden mobile Beete im Sinne des Urban Gardening mit Hilfe von Hochbeeten, Beeten in Holz- und Plastikkisten, Balkonkästen oder vertikalen Hängegärten erstellt. Menschen allen Alters haben, wenn sie mal auf den Geschmack dieser ursprünglichen Art und Weise des Pflanzens von schmackhaften Gemüse oder wunderbar duftenden, schönen Blumen gekommen und angesteckt worden sind, die erstaunlichsten, fantasievollsten Ideen der Gestaltung.

Auch unsere Jugendlichen der IGS Maifeld sind von diesem Gartenvirus seit 2013 angesteckt. Die Preisverleihung im Wettbewerb Blühendes Maifeld-Pellenz 2013 motivierte alle Beteiligten sehr. Seit dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2012/2013 haben die jungen Gärtner immer weiter den Schulgarten geformt, weiter gestaltet und viel Freude und Muskelschmalz investiert, dass der Schulgarten so aussieht wie er jetzt ist. Unser Schulgarten – ein kreativer, fester Platz bei uns, an dem die Jugendlichen wieder die Wichtigkeit des Bodens, die Wertigkeit des Nahrungsmittels Gemüse und den Augenschmaus der Blumen begreifen und kennenlernen, natürlich ist es auch im Sommer der Ort an dem der Wassersprengler mal für eine Abkühlung sorgt.

Am 4. September haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich am Nachmittag ab 15:00 Uhr den Schulgarten der IGS Maifeld in Polch anzuschauen, und unsere Fachkräfte und Schüler der Schulgarten AG erklären und beantworten gern ihre Fragen, nehmen Anregungen ihrerseits auf und laden zu einer Erfrischung , sowie Kaffee und Tee (unser selbst hergestellter Haustee) ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

geschrieben von unserer GTS Mitarbeiterin Susanne Schwieger

 

Verfasst am 11. Juli 2017 von Frauke Wehner in Allgemein