MINI-SV wird für ihren exzellenten Einsatz belohnt!

Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe engagieren sich im Rahmen der sogenannten „Mini-Schülerverwaltung“ (SV) für die Schulgemeinschaft, indem sie z.B. regelmäßig Spiele eigenverantwortlich und selbst organisiert an ihre Schulkameraden in den Pausen austeilen oder Demokratie  lebendig leben, indem sie selber ihren Schulalltag aktiv mitgestalten.  Für ihr zweijähriges Engagement in der Mini-SV wurden diese Mädchen und Jungen nun erneut ausgezeichnet und mit einer Aktion der besonderen Art belohnt. Sie freuten sich sehr über einen Ausflug mit Kletteraktivitäten, die entsprechend des schlechten Wetters allerdings in die Halle verlegt werden mussten. Trotzdem konnten alle zu Gipfelstürmern im Colakistenklettern werden.

Betreut wurden die MINI-SVler von unserer Schulsozialarbeiterin Gertrud Berressem und dem Orientierungsstufenleiter Raoul Emmert.

Wir sagen: Weiter so – Engagement verdient ein großes Lob!

 

 

Verfasst am 22. Juni 2018 von Frauke Wehner in Allgemein