Let’s slam: E1 Kurs Deutsch (Klasse 10a) nimmt an Koblenzer Poesieschlacht teil

Schülerinnen und Schüler der IGS Maifeld erlebten einen „poetischen“ Abend

Ob lustige Kurzgeschichte, romantische Lyrik oder harter Rap; beim Poetry Slam ist alles erlaubt – Hauptsache selbst geschrieben sowie innerhalb eines festgelegten Zeitlimits und ohne den Einsatz von Requisiten vorgetragen.Am Ende bestimmt das Publikum, wer Ruhm, Ehre und den „Pokal“ mit nach Hause nehmen darf.

Im Anschluss an die Unterrichtseinheit  „Poetry Slam“, in der die Schülerinnen und Schüler des Deutsch E1 Kurses ihre eigenen lyrischen Fähigkeiten unter Beweis stellten, besuchte der Kurs am 28.11. die „Poesieschlacht“ der Uni Koblenz-Landau, Campus Koblenz .

Gemeinsam mit ihrer Deutschlehrerin Magdalena Ostrowska und der begleitenden Lehrkraft Yvonne Köhler erlebten die Schülerinnen und Schüler den abendlichen „Unislam“ hautnah und lauschten den selbstgeschriebenen Texten, die dem Publikum unterhaltsam vorgetragen wurden.

Der Besuch bildete einen äußerst gelungenen Abschluss  der Unterrichtseinheit und bereitete den Jugendlichen und den beiden Lehrerinnen sehr viel Freude.

Das Foto zeigt die Lerngruppe mit Lehrkräften sowie die an diesem Abend aktiven „Slammer“.

Verfasst am 29. November 2017 von Claudia Caspers in Allgemein