IGS Maifeld lädt zum Theaterabend

Zwei Theaterevents am 29. Mai 2017.DerAnfängerFoto

Stück „Der Anfänger“ gezeigt von der Theater-AG.

Ein junger Mathelehrer. Engagiert strebt er danach, seine Mathematik den Schülerinnen und Schülern näher zu bringen. Dafür opfert er auch schon mal eine Pause. Doch seine Klasse interessiert das wenig – wo es nur geht, versuchen sie ihm das Leben schwer zu machen. Er kontert mit schulischen Maßnahmen und sogar detektivischen Fähigkeiten, um den Streichen seiner „Lieben“ Herr zu werden. Wie lässt sich diese Situation lösen? Das Stück von Egon Busch weist geschickt beide Seiten auf – und wird im Anschluss sicher noch für viel Gesprächsstoff sorgen.

Die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG haben sich selbst diesen Stoff, der im Schulalltag angesiedelt ist, ausgesucht und sind begeistert von dem Stück. Dies liegt sicher auch daran, dass das problematische Thema mit einem Augenzwinkern angegangen wird, das an den Film „Fack ju Göhte“ erinnert – es darf also (auch) gelacht werden.

Grundkurs Darstellendes Spiel präsentiert Szenen zum Thema „Sucht“

Es gehört zu den Zielen des Faches Darstellendes Spiel selbstlernend und projektorientiert zu arbeiten. So haben sich sechs Gruppen aus dem ersten Jahrgang der im Aufbau befindlichen Oberstufe gebildet und sich dem selbstgewählten Thema Sucht genähert. In den von den Schülerinnen und Schülern entwickelten Szenen geht es um ganz verschiedene Aspekte von Sucht: angefangen von persönlichen Lebenskrisen, über Konsum harter Drogen bis hin zum globalen Medienkonsum.

Neben der Auseinandersetzung mit dem Thema geht es um die Umsetzung der Aussagen mit verschiedensten theatralen Mitteln wie Körper, Stimme, chorische Elemente, Licht, Ton und Bühne. Man darf also gespannt sein, was die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse sich haben einfallen lassen.

Die Theater-AG startet am Montag, 29. Mai um 18.30 Uhr, mit dem Stück „Der Anfänger“. Im Anschluss – um ca. 19.30 Uhr –  sind Szenen zum Thema „Sucht“ in der „Aula“ der IGS Maifeld, Gebäude I, in Polch zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Aufführung „Der Anfänger“: Dienstag, 30. Mai 18.30 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Verfasst am 08. Mai 2017 von MSommer in Allgemein