Die Fair Play Tour – Tag 3

Heute morgen starteten wir trotz kühlem Wetter mit guter Laune in den Tag. Wir sind von Prüm 95 km und 1000 hm nach Bastogne gefahren. Die Mittagspause in St. City war sehr schön gestaltet. Bei dem Empfang wurden wieder einige Schecks für unseren guten Zweck übergeben. Die Etappe endete in Bastogne am Kriegsdenkmal, welches die Amerikaner finanziert haben. Wie an den letzten beiden Abenden gab es für die ganze Mannschaft Spaghetti Bolognese. Da haben wir gestreikt und sind zum Burger essen in die Stadt gegangen. Morgen geht es auf nach Luxemburg.

Viele Grüße aus Belgien und bis morgen.

Verfasst am 28. Juni 2017 von TMetzroth in Allgemein