Erlöse des Spendenlaufes für die Welthungerhilfe und den Förderverein

Ende August gingen die letzten Spendengelder aus unserem diesjährigen Spendenlauf ein. Insgesamt wurden 3321,85 € für den guten Zweck erlaufen, wodurch unsere Schulgemeinschaft jeweils mit der Hälfte des Betrages den Förderverein der Schule und die Aktion Lebensläufe der Welthungerhilfe unterstützen konnte. Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern und Unterstützern des Spendenlaufes, in erster Linie aber den Schülerinnen und Schülern der Orientierungsstufe, die mit ihrem Laufeinsatz erst ihre „Lungen“ und anschließend die Portemonnaies ihrer Sponsoren beansprucht haben. Ein Großteil der Sponsorenschaft rekrutierte sich aus den Eltern, Großeltern, Verwandten und Bekannten der Kinder. Vielleicht erreichen wir im kommenden Jahr auch das ein oder andere Unternehmen aus der Region, um die Projekte mit zu unterstützen?! Begleitet wird der Spendenlauf von der Teilnahme an der Fair-Play-Tour, an der Herr Metzroth und fünf Schüler unserer Schule unmittelbar vor den Sommerferien teilgenommen hatten. Vom 23. Juni bis zum 01. Juli 2017 wurden bei insgesamt acht Etappen von Birkenfeld über Wittlich durch Belgien, Frankreich und Luxemburg insgesamt 740 km mit dem Fahrrad zurückgelegt.

Spendenurkunde

 

Verfasst am 27. September 2017 von TStrotzer in Allgemein