Die Fair Play Tour – Tag 2

Nach der heutigen Königsetappe, 115 km und 1800 hm, sind wir wohlbehalten aber etwas müde in Prüm angekommen. Gestern wurde intensiv über die heutige schwere Etappe gesprochen. Die Fahrer konnten sich bis nach dem Mittagessen in Kerpen entscheiden, ob sie abkürzen oder die zirka 15 km längere Strecke durch’s Ahrtal wählen möchten. Wir haben uns für den Umweg entschieden und bei der Veranstaltung: Tour de Ahr, vorbei geschaut. Glücklicherweise zeigte der Wettergott Erbarmen mit uns und hat nur warmen Regen geschickt.

Morgen geht es auf nachen Belgien. Der Etappenort heißt Bastogne.

Alors, à demain!

Verfasst am 26. Juni 2017 von TMetzroth in Allgemein